Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Seit mehr als 40 Jahren fördert die Reitabteilung des LTV Gauerstadt die Begeisterung für das Reiten und Fahren und die Liebe zum Pferd und ist ein wichtiger Bestandteil der Dorfgemeinschaft.
Ausbildung, Training und die Ausrichtung von Turnieren und Veranstaltungen erfordern sichere und zeitgemäße Anlagen, die zum Großteil in ehrenamtlicher Arbeit errichtet und erhalten werden.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: LTV, Reiten, Reitplatz, Reitplatzsanierung, Pferd
Finanzierungs­zeitraum: 27.11.2017 15:12 Uhr - 26.02.2018 23:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Reitabteilung des LTV Gauerstadt nutzte bisher für Training und das jährlich im August stattfindende Turnier seit Jahren einen Reitplatz ohne Unterbau, der bei Regen sehr lange naß, matschig und nur eingeschränkt oder gar nicht nutzbar sowie bei sehr trockenen Phasen im Sommer sehr hart und staubig war. Außerdem besaß dieser keine feste Einfassung, so dass durch die Bearbeitung immer etwas Erdreich in den Sand gemischt wurde.

Durch das Projekt soll es möglich sein, den Platz nicht nur etwas anzuheben, um einen besseren Abfluss zu gewährleisten, sondern auch einen zeitgemäßen dreilagigen Aufbau sowie eine feste Einfassung vorzusehen und so einen Reitplatz vorzuhalten, der nahezu ganzjährig nutzbar ist.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, bereits für Teilnehmer auf unserem Turnier 2018 sowie unseren Mitgliedern, einen Reitplatz mit guten Bedingungen und Trainingsmöglichkeiten bei wetterunabhängig hohem Sicherheitsstandard anbieten zu können und auch langfristig für die Ausrichtung von Reitturnieren, die jedes Jahr aufs neue Reiter und Zuschauer begeistern, vorbereitet zu sein.

Zielgruppe sind Reiter aus Gauerstadt und Umgebung, die unsere Anlagen ganzjährig zum Training nutzen, aber auch Anhänger des Pferdesports aus den umliegenden Landkreisen, die unser Turnier und unsere Veranstaltungen begeistern.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Reiten und Fahren hat in Gauerstadt eine lange Tradition und ist ein nicht wegzudenkender Teil des Lebens und der Gemeinschaft im Ort.

Dieser Sport verbindet Generationen, denn unsere Anlagen werden von Mitgliedern, die schon im Rentenalter sind, genauso genutzt, wie von Kindern im Kindergartenalter, deren Augen leuchten, wenn sie Ihre ersten Reitstunden erhalten.

Außerdem fördern wir therapeutisches Reiten für Kinder und Erwachsene durch eine kostenlose Nutzung von Platz und Halle.

Aus eigenen Mitteln kann eine Korrektur der Maße, eine Einfassung sowie die Beregnung des Reitplatzes finanziert werden, nicht aber ein dreilagiger Aufbau, der aber für die langfristige und sichere Nutzung von entscheidender Bedeutung ist.

Deshalb bauen wir auf Eure Mithilfe!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bereits im Frühjahr 2018 soll der dreilagige Aufbau erfolgen und die Einfassung sowie eine Beregnungsanlage montiert werden, so dass alles rechtzeitig für die Ausrichtung unseres beliebten Turniers am ersten August – Wochenende bereit steht, zu dem Ihr als Unterstützer unseres Projektes ganz herzlich eingeladen seid!

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Reit- und Fahrabteilung des LTV Gauerstadt mit 73 Mitgliedern ist eine lebendige Gemeinschaft aus Jung und Alt, die durch Ihre Liebe zum Pferd und das Reiten und Fahren verbunden sind.

Sie stecken nicht nur viel Zeit und ehrenamtliches Engagement in Ihren Sport und die Vereinsarbeit, sondern sind mit ganzem Herzen dabei, wenn es darum geht, andere mit dieser Begeisterung anzustecken.

Mehr zu allem was bei uns so läuft, gibt es auf unserer Homepage und natürlich auf Facebook!